SPD fordert VRS-Gratistickets


Die SPD-Fraktion im Rhein-Sieg-Kreis fordert gratis VRS-Tickets für Ehrenamtliche bei der freiwilligen Feuerwehr und bei Rettungsdiensten.

So soll ihnen Anerkennung für ihre Arbeit gezeigt werden. Warme Worte würden dafür nicht ausreichen, man bräuchte eine spürbare Wertschätzung, hieß es von der SPD. Ziel der Partei seien solche Gratis-Tickets für Ehrenamtliche im gesamten Gebiet des Verkehrsverbundes. Solche überregionalen Entscheidungen würden aber dauern, deshalb sollte der Rhein-Sieg-Kreis mit gutem Beispiel vorangehen und schnellstmöglich die VRS-Karten für die Ehrenamtlichen einführen. CM

Weitere Meldungen