Sportförderung für Hennef und Bad Honnef

Der Bund unterstützt die Städte Bad Honnef und Hennef bei der Sanierung von Sportanlagen.

© pixabay/martaposemuckel

Das haben mehrere Bundestagsabgeordnete für den Kreis mitgeteilt. Demnach fließen insgesamt knapp 3,9 Millionen Euro. Bad Honnef bekommt davon mehr als 1,5 Millionen Euro für die Sanierung des Sportparks im Ortsteil Selhof. In Hennef werden zwei Maßnahmen gefördert. Die Sanierungen des Hallenbads der Sportschule und der Sporthalle Meiersheide werden mit insgesamt knapp 2,3 Millionen Euro gefördert. Damit übernimmt der Bund in Hennef knapp 90% der Gesamtkosten. Angesichts der Haushaltslage in Hennef sei die Unterstützung aus Berlin ein wichtiges Zeichen, so Hennefs Bürgermeister Mario Dahm.

TH

Weitere Meldungen