Tankstellenräuber gefasst

Die Siegburger Polizei hat jetzt einen Mann gefasst, der die Tankstelle an der Zeithstraße in Siegburg überfallen haben soll. Wie die Polizei heute mitteilte, passierte die Tat bereits am Freitag.

Gegen 17 Uhr soll der Mann die Tankstelle betreten und die Angestellte mit einer Pistole bedroht haben. Er erbeutete eine kleine, dreistellige Summe, dann floh er. Die Polizei leitete sofort eine Fahnung mit mehreren Streifenwagen ein, schon 20 Minuten später konnte der Mann nach einem Zeugenhinweis gestellt werden. Er hatte immer noch die Pistole dabei, die sich als Schreckschusswaffe entpuppte. Der 20-Jährige aus Neunkirchen-Seelscheid kam in Untersuchungshaft. CM

Weitere Meldungen