Überfall auf 27-jährigen in Bonn-Beuel

Die Polizei sucht drei Täter, die einen 27-jährigen in Bonn-Beuel überfallen und ausgeraubt haben sollen. Der Mann war gestern am späten Abend auf der Rheindorfer Straße unterwegs.

Hier wurde er von den drei Unbekannten angesprochen. Sie forderten Bargeld. Danach kam es nach Polizeiangaben zu einem Handgemenge. Das Opfer flüchtete in Richtung Konrad-Adenauer-Platz. Die Täter verfolgten den Mann und schlugen und traten dann auf ihn ein. Zuletzt nahmen sie die Geldbörse mit und flüchteten dann. Der 27-jährige musste nach dem Überfall ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

Täter 1: Etwa 18-24 Jahre alt, ca. 182cm groß, dunkelhäutig, schwarze, kurze, lockige Haare

Täter 2: Etwa 18-24 Jahre alt, ca. 180cm groß, dunkelhäutig, schwarze, kurze, lockige Haare, trug dunkle Kleidung

Täter 3: Etwa 18-24 Jahre alt, ca. 175cm groß, dunkelhäutig, blonde, lange und glatte Haare, ebenfalls mit dunkler Kleidung unterwegs

Weitere Meldungen