Unbekannte sprengen Geldautomat

Die Anwohner von Königswinter-Thomasberg sind letzte Nacht durch einen heftigen Knall geweckt worden. Unbekannte haben gegen drei Uhr einen Geldautomaten eines Servicepoints der Volksbank gesprengt.

Der oder die Täter konnten unbemerkt vom Tatort fliehen. Ohrenzeugen haben aber nach der lauten Sprengung sofort die Polizei verständigt. Die Polizei gehe davon aus, dass erfolgreich Geld aus dem Automaten geklaut worden ist, der sei bei der Sprengung völlig zerstört worden. Wie viel Geld entwendet wurde, sei aber unklar. Die Ermittlungen laufen. MU

Weitere Meldungen