Unfall in Köln

In Köln ist es am frühen Morgen zu einem tödlichen Unfall gekommen.

Gegen 3 Uhr fuhr eine Straßenbahn in die Haltestelle Stegerwaldsiedlung am Pfälzsichen Ring ein. Der Fahrer sah im Gleisbett eine Person liegen - seine eingeleitet Notbremsung konnte nicht verhindern, dass die Bahn den 35-jährigen erfasste. Der Notarzt konnte vor Ort nur noch den Tod feststellen. Die Polizei Köln sucht jetzt nach Zeugen die den Unfall beobachtet haben oder einen kostürmierten Fußgänger im Gleisbereich gesehen haben.

TH

Weitere Meldungen