VCD unterstützt Stadtwerke -Vorschlag bei ÖPNV-Planung

Der Verkehrsclub Deutschland in Bonn unterstützt den Vorschlag der Stadtwerke, bei der Planung der Buslinien mitzuhelfen. Wenn das städtische Planungsamt für die Analysen des Busverkehrs kein Personal habe, dann liege es auf der Hand, dass die SWB aushelfen können.

© Stadtwerke Bonn

Schließlich würden die Stadtwerke zu einhundert Prozent der Stadt gehören, hieß es von dem Verkehrsclub. Der VCD teilt die rechtlichen Bedenken der Stadt Bonn nicht, die darauf hinwies, dass die Stadtwerke ja auch nur Auftragnehmer seien. Die Hoheit über die Planung könne nur bei der Stadt liegen, hieß es. Der Verkehrsclub fordert die Stadt Bonn aber auf, alles zu tun, damit die Busse und Bahnen in Bonn in absehbarer Zukunft wieder zuverlässig und pünktlich fahren.

DG

Weitere Meldungen