Vier Coronainfizierte in Bonner Seniorenheim

In Bonn haben sich vier Menschen in einer Serioren-Einrichtung mit dem Coronavirus infiziert. Nachdem gestern die Erkrankung eines Mitarbeiters der Einrichtung nachgewiesen wurde, wurden alle Bewohner und Mitarbeiter getestet.

© 15734951 / pixabay

Dabei wurde das Virus jetzt bei zwei Mitarbeitenden und einem Bewohner nachgewiesen. Mehr als die Hälfte der rund 120 Tests fiel negativ aus, die anderen Testergebnisse stehen noch aus. Das Bonner Gesundheitsamt hat die direkten Kontaktpersonen der Infizierten benachrichtigt und ein Besuchsverbot für das Seniorenheim verhängt. Die vier positiv gesteten Personen befinden sich in Quarantäne, anfang nächster Woche wird die Einrichtung erneut komplett getestet. MoF

Weitere Meldungen