Vierter Tag bei "Pützchens Markt"

Die Mega Kirmes Pützchens Markt startet in ihren vierten Tag. Veranstalter und Einsatzkräfte sind mit dem bisherigen Verlauf der Kirmes zufrieden. Bislang besuchten über 600.000 Menschen das Marktgelände. Die Polizei ist in diesem Jahr mit mehr Einsatzkräften vor Ort. Diese hatten gerade am Wochenende einiges zu tun.

Mehrere Zeugen hatten am Samstag Nachmittag auf dem Marktgelände beobachtet, wie zwei Männer in Tarnkleidung mit einer Schusswaffe rumfuchtelten. Die Polizei war sofort in erhöhter Alarmbereitschaft. Die Polizei fand die Männer. Schnell stellte sich heraus, dass es sich bei der Schusswaffe um eine Spielzeugwaffe handelte. Desweitere fand die Polizei ein 14 Jähriges volltrunkenes Mädchen. Sie war nicht mehr ansprechbar und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ein weiterer Mann wurde ebenfalls mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Heute gehts weiter mit der Mega Kirmes.

Highlight heute ist der RBRS Pützchens Markt Tag. Von 12 bis 19 Uhr gibt es in jeder Stunde ein neues Passwort. Mit diesen Passwörtern könnt ihr dann für die Hälfte des Preises auf die Fahrgeschäfte. Abends findet ab 18 Uhr noch die RBRS Afterjobparty in der Bayernfesthalle statt.

DG

Weitere Meldungen