Waldbrandgefahr in der Region

Das Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft und der Deutsche Wetterdienst warnen vor erhöhter Waldbrandgefahr im RBRS-Land. Zu wenig Regen und hohe Temperaturen sorgen aktuell dafür, dass bereits die dritte von fünf Warnstufen ausgerufen wurde.

© Military_Material/pixabay

In Windeck hatten bereits am Dienstag das Unterholz in einem Wald gebrannt. Da die Temperaturen auch weiter steigen, bleibt die Warnstufe auch über die Ostertage. Das Landesumweltministerium ruft deshalb zur einer erhöhten Vorsicht auf. Offenes Feuer, Grillen und Rauchen im Wald sind verboten. CM

Weitere Meldungen