Weitere Bäume an L333 in Windeck umgestürzt - Straße doppelt gesperrt

Auf der L333 sind am Wochenende wieder Bäume umgefallen. Betroffen ist diesmal ein Bereich bei Windeck-Stromberg. Am Sonntag war ein Gutachter vor Ort um nach möglichen weiteren Gefahren Ausschau zu halten. Einige Bäume wurden dann auch gefällt. Mittlerweile ist der Bereich wieder frei.

Im weiteren Verlauf bei Windeck-Hoppengarten war vergangene Woche eine Autofahrerin von einem umstürzenden Baum erschlagen worden. Auch hier wurden mögliche weitere gefährliche Bäume gefällt. Weil der Bereich deutlich schwerer zu bearbeiten ist, wird der Streckenabschnitt noch bis zum 10. Mai gesperrt sein.

DG

Weitere Meldungen