Weniger Tote bei Verkehrsunfällen

Die Zahl der Verkehrsunfälle im Zuständigkeitsbereich der Bonner Polizei ist im letzten Jahr leicht zurückgegangen. Das geht aus der aktuellen Unfallstatistik hervor. Es gab es auch deutlich weniger Tote bei Verkehrsunfällen.


Die Zahl der Toten ist um fast 54 Prozent gesunken. Außerdem wurden auch weniger Menschen bei einem Unfall schwerverletzt.

Auch im Rhein-Sieg-Kreis ist die Zahl der Toten bei Verkehrsunfällen gesunken. Allerdings gab es insgesamt einen leichten Anstieg der Verkehrsunfälle auf den Straßen im Rhein-Sieg-Kreis. Im letzten Jahr gab es knapp 40 Unfälle mehr als noch 2017.

JDS

Weitere Meldungen