Zur Fahndung ausgeschriebener Mann gefasst

Die Bundespolizei hat einen Mann am Bonner Hauptbahnhof geschnappt, der per Haftbefehl gesucht wurde. Der Mann fiel auf, weil er am Freitag ohne Schutzmaske am Bahnhof unterwegs war.

© TechLine / pixabay

Während die Bundespolizisten den Mann genauer überprüften, kam heraus, dass er gesucht wurde. Mit zwei Hafebefehlen war er zur Fahndung ausgeschrieben, weil er Geldstrafen in Höhe von 1.600 Euro nicht bezahlt hatte. Mit Unterstützung seiner Familie konnte er die Forderung begleichen und wurde von den Bundespolizisten wieder entlassen.

WD

Weitere Meldungen