Musik

"Scaramouch, scaramouch, will you do the fandango" - "Bohemian Rhapsody" von Queen ist der am häufigsten gestreamte Song aus dem 20. Jahrhundert. Das verkündete die Universal Music Group. Das Stück komme auf "über 1,6 Milliarden Streams bei allen wichtigen Streaming-Diensten" und habe "Don't Stop Believin'" von Journey auf Platz zwei verwiesen, heißt es in einer Mitteilung. Queen-Gitarrist Brian May lässt sich in der Pressemeldung mit den Worten zitieren: "Also hat sich der Fluss der Rockmusik in Streams verwandelt! Ich bin sehr glücklich, dass unsere Musik immer noch auf Spitzenniveau fließt!"

Mercurys Meisterwerk

mehr Bilder

"Bohemian Rhapsody" gilt als einer der komplexesten und teuersten Rocksongs aller Zeiten. Das 1975 von Freddie Mercury geschriebene Stück vereint auf knapp sechs Minuten Elemente von Ballade, Hardrock und Operette und wurde in mehreren Ländern zum ersten Nummer-eins-Hit von Queen.

Zuletzt wurde das Stück durch den gleichnamigen Kinofilm auch einem jüngeren Publikum bekannt: Das Biopic "Bohemian Rhapsody" von Regisseur Bryan Singer erzählt die Lebensgeschichte von Queen-Sänger Mercury.

Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Aktuelle Playlist

22:33:38
BACKSTREET BOYS
CHANCES

CD-Archiv

CD-Archiv

Suche in der Radio Bonn/Rhein-Sieg - CD-Datenbank nach Interpreten und/oder CD-Titeln.

Anzeige
Zur Startseite