Frau in Hennef auf Frankfurter Straße von Zug erfasst und tödlich verletzt

In Hennef hat es am Samstag einen Unfall auf dem Zugübergang auf der Frankfurter Straße gegeben. In Höhe der Kreuzung "An der Bröhlbahn" wurde eine Frau von einem anfahrenden Zug erfasst. Sie verstarb vor Ort an ihren Verletzungen.

© Foto: Daniel Dähling

Der Zugführer, einige Insaßen und umstehende Passanten werden aktuell von Notfallseelsorgern betreut.

Laut Polizei, hat die Frau trotz roter Ampeln und geschlossenen Schranken die Gleise überquert. Die Ermittlungen dauern aber noch an.

Die Frankfurter Straße war in Höhe des Unfallortes in beide Richtungen für mehrere Stunden gesperrt. Auch die Züge konnten in Richtung Au-Sieg sowie in Richtung Köln nicht weiterfahren.

Weitere Meldungen