Haval Grill in der Bonner Innenstadt - 23.07.2020

Für unsere Foodbloggerin Karin Krubeck ist es DIE Neueröffnung im Juli: der Haval Grill in der Bonner Innenstadt. Hier bekommt man frisch gegrillte Köftespieße, die ihr in einem Sandwich oder im Dürüm mit einfachem Salat und die altbekannte Sauce in weiß oder rot, also Yoghurt oder scharf.

© RBRS / Karin Krubeck

"Toll, dass es mal eine Variante zur Dönerbude im Imbissbereich gibt", sagt Karin. Der Inhaber Xatar plant demnächst noch eine kleine Snacktüte mit Fallapfel. Kleine Falafel und davon ca. 15 in einer Tüte, die man dann ebenfalls To Go mitnehmen kann.

Gutes Konzept, meint unsere Foodbloggerin, aber hingehen werden wohl nur Fans des Rappers Xatar, der der Inhaber ist, denn die Wartezeit beträgt aktuell fast eine Stunde. Für ein einfaches Köftesandwich in der Mittagspause ist das dann leider doch keine Alternative.

© RBRS / Karin Krubeck
© RBRS / Karin Krubeck
© RBRS

Weitere Meldungen