Sefa Beef Döner in Bonn - 20.08.2020

Am Kaiserplatz in Bonn hat ein neuer Döner-Laden aufgemacht und der ein- oder andere wird jetzt sagen: „Och nöö, nicht noch einer!“, denn es ist ja nicht die einzige Döner-Neueröffnung in diesem Jahr. Aber dieser ist besonders!

© RBRS/Karin Krubeck

Einladendes Ambiente, exklusive Döner

Dass Döner nicht gleich Döner ist, merkt man spätestens an dem neuen "Sefa Beef Döner" am Kaiserplatz in Bonn. Es ist ein kleiner ToGo-Imbiss, der modern und einladend gestaltet ist und auch eine gewisse Wertigkeit ausstrahlt. Nach dem Betreten geht man auf die Theke zu in der die frischen Salate und selbstgerechten Saucen sind. Es gibt die "weltbeste Tsatsiki" laut Betreiber, eine scharfe Sauce und noch eine Art Cocktailsauce.

Der Imbiss von Aussen© RBRS/Karin Krubeck
Der Imbiss von Aussen
© RBRS/Karin Krubeck

Exklusive Döner mit Steakfleisch

Das Highlight ist aber der Dönerspieß, auf dem nicht das übliche Dönerfleisch dreht, sondern hochwertiges Entrecôte. In der kleinen Küche wird das Steakfleisch geschnitten und von Sehnen befreit und dann auf den Spieß gesteckt. Ja, hier gibt es wirklich Döner mit Steakfleisch. Logisch, dass der Döner nicht 3€ kostet.

Unsere Food-Bloggerin Karin von Bonngehtessen war da und sagt, dass man sich den Döner oder auch die Grillplatte mal leisten sollte, wenn man Wert auf gutes Essen legt. Und jetzt im Sommer gibt es auch Außenplätze am Kaiserplatz, um in Ruhe zu essen.

© RBRS/Frank Wallitzek

Weitere Meldungen