Umzug des Stadtarchivs

Der Rat der Stadt Bonn hat der Entwurfsplanung und Kostenberechnung für den Umzug des Stadtarchivs zugestimmt.

© Foto: Michael Sondermann

Dieses soll auf das Gelände der ehemaligen Pestalozzischule ziehen. Verwaltung, Nutzerbereich und Werkstatt sollen in den denkmalgeschützten Altbau. Die Magazine des Archivs bekommen einen viergeschossigen Neubau im Innenhof. Der Anbau aus den 50er Jahren wird abgerissen. Die Arbeiten werden archäologisch begleitet, da es nicht auszuschließen sei, dass römische Gräber im Umfeld der Schule liegen.

Der Bau soll 2023 abgeschlossen sein. Insgesamt geht die Stadt von Kosten von rund 21 Millionen Euro aus. Dazu kommt eine Baukostensteigerung von vier Prozent pro Jahr und ein Risikozuschlag von 30 Prozent so das isngesamt rund 29 Millionen Euro eingeplant werden.

TH

Weitere Meldungen