Rhein in Flammen nur online

Wegen der aktuellen Corona Situation wird es Rhein in Flammen 2020 in diesem Jahr nur online geben. Durch das bestehende Kontaktverbotes findet heute kein Programm am Rheinufer statt.

© RBRS / Sebastian Derix

Trotzdem wird es ein musikalisches Programm online geben. Mit dabei ist auch DJ Nico Jansen von Radio Bonn/Rhein-Sieg. Ab 22 Uhr wird ein Feuerwerk gestreamt. Zu sehen gibts den Live Stream auf bonnlive.com, auf unserer Homepage unter radiobonn.de und auf unserer Facebookseite. Die Stadt Bonn bittet alle Besucher nicht in die Rheinaue oder ans Rheinufer zu gehen, sondern die Kontaktsperren weiterhin einzuhalten.


GH

Weitere Meldungen