Alternative zu Pützchens Markt geplant

Die Stadt Bonn plant eine kleine Alternative zu Pützchens Markt. Der traditionelle Jahrmarkt kann wegen Corona ja nicht stattfinden. Wie die Stadt jetzt mitteilte, wird es in den Sommerferien am Rheinufer und in der Bonner Innenstadt aber Fahr- und Spielgeschäfte geben.

© Foto: Michael Sondermann / Stadt Bonn

Voraussichtlich ab dem 8. Juli ist ein Kinderkarussel auf dem Münsterplatz geplant, auf dem Friedensplatz sollen typische Süßigkeitsstände stehen. Ab Mitte Juli sollen die Fahrgestäfte dann am rechten Rheinufer stehen. Über eine Verteilung auch auf das linke Rheinufer wird noch beratschlagt. Bei positivem Feedback könnte das Angebot sogar bis in den September verlängert werden.

MoF

Weitere Meldungen