Spleen Poppelsdorf - 25.6.2019

Das Spleen gehört fest zu Poppelsdorf: Im Winter bietet die gemütliche, mit viel Holz dekorierte Kneipe einen Fluchtpunkt vor Wind und Wetter, im Sommer heißt sie mit einem wunderschönen Biergarten willkommen.

© RBRS / Holger Böckmann

Die hölzerne Atmosphäre ist dabei kein Zufall, sagt unser Kneipenblogger Holger Böckmann. Das Spleen wurde als Pub gegründet und versucht, echtes Pub-Flair zu bieten. Das Lokal befand sich dabei lange hinter dem Botanischen Garten und zog vor drei Jahren in die Sternenburgstraße. Dort hatten die Vorbesitzer einen wundervollen Garten angelegt, in dem heute die Gäste des Spleen zwischen Feigenbäumen und antiken Gipsfiguren ihr Bier genießen können.

© RBRS

Weitere Meldungen