Obstkäppchen

Die Obstkäppchen haben es sich zum Ziel gemacht, Senioren, die von Altersarmut betroffen sind, zu unterstützen. Mit einer "Überraschungstüte" voll frischer und gesunder Lebensmittel. Das Prinzip: ehrenamtliche Helfer besuchen bedürftige Senioren und überreichen eine Tüte mit frischem Obst und Gemüse im Wert von 5 Euro. Carina Raddatz kam auf die Idee mit den Obstkäppchen als sie eine ältere Frau dabei beobachtete, die im Müll nach Pfandflaschen suchte. Sie brauchte Kumpel Chris Kossack nicht lange überreden. Er war sofort dabei und so stellten die beiden jungen Hennefer das Projekt auf die Beine. Zusammen mit Johannes Radschinski bilden sie das Gründerteam. Seitdem schwärmen zwischen 20 und 30 Obstkäppchen einmal im Monat aus, um den Senioren eine kleine Freude zu machen. Fast 90 Senioren in Hennef freuen sich mittlerweile auf den Besuch der Obstkäppchen.

© Obstkäppchen

Werde ein Obstkäppchen

Wer die Idee ebenfalls so toll findet, dass er sie unterstützen möchte kann auch ein Obstkäppchen werden. Gesucht werden Fahrerinnen und Fahrer, die i.d.R. an einem Samstag im Monat ein paar Stunden Zeit haben, um die gesunden Tüten zu packen und an die Senioren zu verteilen. Es werden aber auch Helfer gesucht, die gesunde Lebensmittel spenden oder günstig an die Obstkäppchen abgeben können. Und wer weder mit Zeit noch mit Lebensmitteln dienen kann, der kann die Obstkäppchen natürlich auch rein finanziell mit seiner Spende unterstützen.


Hier geht es zur Direktspende


Obstkäppchen e.V. Spendenkonto:

Obstkäppchen e.V.

IBAN: DE27 3705 0299 0081 2923 29

BIC: COKSDE33XXX



Weitere Meldungen